Erfolgreich IT-Leistungen auf externe IT-Dienstleister oder in die Cloud verlagern

Nachhaltige Sourcing-Strategien basieren auf klaren Kernkompetenzen der IT.

Nachhaltige Sourcing-Strategien basieren auf klaren Kernkompetenzen der IT.

Nachhaltige Sourcing-Strategien basieren auf klare Kernkompetenzen der IT.

Wir machen IT-Sourcing-Advisory.

Wir machen IT-Sourcing-Advisory.

Wir machen IT-Sourcing-Advisory.

Slider

Wir sind der IT-Sourcing-Advisory, der mehr kann als Outsourcing

wtfdivi014-url20

Moderne IT-Sourcing-Strategien basieren auf klaren Kernkompetenzen der IT. Wir beraten unsere Kunden beim Entwickeln von Sourcing-Strategien, beim professionellen Ausschreiben von IT-Dienstleistungen und dem Auswählen eines geeigneten IT-Sourcing-Partners. Mit unserem Ardour Sourcing-Advisory-Framework verfügen wir über eine hoch professionelle und skalierbare Methodik, um Ausschreibungen aller Größenordnungen erfolgreich durchzuführen.

unsere beratungsleistungen im Überblick

Service

IT-Sourcing-Strategie entwickeln

Mehr.. 
wtfdivi014-url102

Produkt

Assessment IT-Sourcing-Readiness durchführen

mehr..
wtfdivi014-url105

Service

Ausschreibung von IT-Services durchführen und Vertragsverhandlung unterstützen

mehr..
wtfdivi014-url104

Service

Transition & Transformation planen und durchführen

mehr..

Unsere Beratungsleistungen im Detail

wtfdivi014-url20

IT-Sourcing-Strategie entwickeln

Jede gute Sourcing-Strategie basiert auf klar definierten Kernkompetenzen der IT.

Sourcing bedarf einer klaren Zielsetzung sowie ungetrübten Blickes auf Chancen und Risiken. Sich hinsichtlich Kosteneinsparpotenzialen oder Risiken etwas vorzumachen, führt zu Ernüchterungen während der Vertragslaufzeit. Sourcing-Strategien sind Multi-Sourcing-Strategien.

Download Service-Beschreibung
Leistungen
  • SWOT-Analysieren der bisherigen IT-Service-Erbringung
  • Analysieren der Service-Anforderungen (Service Level Requests)
  • Definieren der Kernkompetenzen in der IT
  • Abschätzen des Outsourcing-Potenzials
  • Erstellen von Business Cases und Validierung durch Benchmarks (mit Partnern)
  • Identifizieren der entstehenden Risiken (generelle Outsourcing-Risiken, spezifische Provider-Risiken, spezifische Unternehmensrisiken)
  • Definieren von Anforderungen an Future Mode of Operation (FMO)
  • Entwickeln eines Target Operating Models (TOM)
  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen
  • Definieren (grob) von IT-Services und Gewerken
  • Ermitteln von Kosten- und Leistungsstrukturen
Methoden + Tools
  • Ardour Sourcing Advisory Framework
  • IT-Benchmarking (mit Partner)
  • Kernkompetenzen der IT
  • IT-Leistungsmatrix (Service-Portfolio)
Nutzen
  • Kernkompetenzen Ihrer IT sind klar definiert
  • Sie kennen die Zufriedenheit Ihrer Anwender mit den priorisierten IT-Services
  • Sie kennen die wesentlichen Service-Anforderungen
  • Sie kennen die Nutzenpotenziale von Sourcing-Alternativen und ihrer Risiken
  • Sie kennen den internen Weiterentwicklungsbedarf Ihrer IT (Insourcing)
  • Sie haben einen Fahrplan für die anstehenden Sourcing-Aktivitäten
Referenzen
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Internationales Gasunternehmen
wtfdivi014-url102

Assessment IT-Sourcing-Readiness

Studien zeigen immer wieder,  dass eine der häufigsten Ursachen, warum Sourcing-Vorhaben scheitern, fehlende IT-Managementfähigkeiten sind. Es fehlen Prozesse, Strukturen, Skills und Personalkapazitäten, um Outsourcing-Vorhaben richtig zu steuern. Deshalb sollte ein Unternehmen rechtzeitig prüfen, ob es „sourcing ready“ ist.

Nicht oder nicht hinreichend „sourcing ready“ zu sein, birgt Risiken in der Ausschreibungsphase, während der Transitions- und Transformationsphase sowie während der gesamten Vertragslaufzeit. Typische Probleme: lückenhafter Vertrag, fehlende Skills in der Retained Organisation, unangemessene Governance-Struktur, falsche Provider-Wahl.

Download Produkt-Beschreibung
Leistungen
  • Vorbereiten des Assessments und Scope definieren
  • Planen und Durchführen der Interviews
  • Konsolidieren und Auswerten der Interviews, dabei identifizieren von Schwächen und Risiken
  • Gap-Analyse und Bewerten der Sourcing-Readiness
  • Entwickeln einer “Roadmap to Readiness” mit konkreten Maßnahmen
Methoden + Tools
  • Ardour Sourcing Readiness Assessment Tool (Excel-basiert)
  • Strukturierte Interviews auf Basis von Standardfragebögen
Nutzen
  • Fremdbild ohne internem Bias
  • Stärken und Schwächen im Management von externen IT-Dienstleistern und Cloud-Anbietern sind bekannt
  • Readiness-Grad der relevanten IT-Managementbereiche sind ermittelt
  • Praxisrelevante Hinweise und Empfehlungen sind formuliert und abgestimmt
Referenzen
  • Internationales Gasunternehmen
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Großes deutsches Stadtwerk
wtfdivi014-url105

Ausschreibung IT-Services durchführen und Vertragsverhandlung unterstützen

Durch unsere erprobte Ausschreibungsmethodik behalten Sie in jeder Phase des RfP-Prozesses den Überblick. Wir achten auf die Erfolgsfaktoren, die sich in den Anforderungsspezifikationen und den Vertragsentwürfen widerspiegeln müssen. Oftmals begegnen wir der Einschätzung, Ausschreibungen seien einfach mal eben schnell gemacht. Dies stimmt nur, wenn viele Probleme entweder nicht betrachtet oder gar heruntergespielt werden. Gerade kritische Aspekte (z.B. Service Level Management, Exit Management) dürfen nicht ausgespart werden, sondern müssen offen kommuniziert und klar geregelt werden. Und zwar vor der Vertragsunterschrift.

Download Service-Beschreibung
Leistungen
  • Planen, Steuern und Organisieren des Ausschreibungsprojektes
  • Scope definieren und kontrollieren
  • Entwickeln eines Anforderungskatalogs
  • Definieren von Dienstleistungen, spezifizieren von Service-Levels und Service-Matrix
  • Analysieren von IT-Service-Gaps
  • Erstellen der Ausschreibungsdokumente (u.a. Statement of Compliance, Vertragsentwurf, Service-Beschreibungen)
  • Durchführen von Informationsveranstaltungen mit den teilnehmenden IT-Dienstleistern
  • Analysieren und Bewerten der Angebote
  • Definieren und Gewichten von Bewertungskriterien, Dokumentieren der Bewertungen
  • Vorbereiten, Moderieren und Dokumentieren von Vertragsverhandlungen
  • Erstellen eines Business Cases (ggf. Ermitteln von Zielpreisen durch Benchmarking)
  • Planen und Steuern der Kommunikation und Interaktion mit den IT-Dienstleistern
Methoden + Tools
  • Ardour Sourcing Advisory Framework
  • Sourcing Project Masterplan
  • RfP-Requirements List (Excel-Tool)
  • Katalog Bewertungskriterien
  • Cost-Performance-Index
  • Assumption List
  • Risk Assessment Tool
  • Bewertungsverfahren (Mittelwert vs. Konsensbewertung)
  • Muster-RfP-Dokumente
  • RfP Evaluation Tool
Nutzen
  • Sie sind gegenüber den IT-Dienstleistern im „driver seat“
  • Sie haben jederzeit Überblick über den aktuellen Verhandlungsstand
  • Externer Partner passt zu Ihnen (B-Matching) und ist leistungsfähig
  • Fairer und tragfähiger Vertrag
  • Hohe Auswertungseffizienz und -Präzision
  • Revisionssicher (unsere Methode wurde bereits durch mehrere Konzern-Revisionen geprüft)
Referenzen
  • Internationales Automobilunternehmen
  • Internationales Medienunternehmen
  • Internationale Großbanken
  • Telekommunikationsunternehmen
  • Verschiedene Energieunternehmen
  • Touristikunternehmen
  • Viele weitere persönliche Referenzen unserer Mitarbeiter
wtfdivi014-url104

Transition und Transformation planen und durchführen

Nach der Vertragsunterschrift von Outsourcing-Verträgen geht die Arbeit erst richtig los. Kernaufgaben sind dabei das Planen und Umsetzen der Transition und Transformation (T&T). In der Transition findet der Wissenstransfer zum neuen IT-Dienstleister statt und die Betriebsverantwortung geht zum Service Commencement Day auf den IT-Dienstleister über. In der Transformation wird die IT-Landschaft optimiert und der vereinbarte Future Mode of Operation (FMO) erreicht. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Service Levels zu implementieren, zu messen und regelmäßig im Rahmen der IT-Provider-Governance zu analysieren. Wir stellen sicher, dass die vertraglichen Anforderungen der T&T umgesetzt werden und das beide Vertragsparteien ihre vertragliche Verpflichtungen erfüllen.

Download Service-Beschreibung
Leistungen
  • Kommunizieren der Veränderungen an das Business
  • Erstellen oder Prüfen von Transitions- oder Transformationsplänen
  • Planen und Durchführen von Roll-ins und Roll-outs
  • Steuern des oder der IT-Provider
  • Überwachen der Vertragsverpflichtungen unseres Kunden
  • Überwachen der Vertragsverpflichtungen des IT-Dienstleisters (obligation tracking)
  • Aufbau und Durchführen eines Programm-Management-Offices
  • Überwachen von Change-Requests
  • Entwickeln und Umsetzen der erforderlichen Retained-Organization
  • Nachhalten des Business Cases und Risikoportfolios
Methoden + Tools
  • Ardour Sourcing Advisory Framework
  • Obligation Tracking Tool
  • Business Case Tracking Tool
  • Transition Masterplan
  • Transformation Masterplan
  • Risk Assessment Tool
  • Service Level Architecture / Landscape
  • Service Level Management
  • Checkliste Cloud-basierte Service Level
  • Cloud Standards
Nutzen
  • IT-Dienstleister hat T&T-Anforderungen erbracht und alle Verpflichtungen erbracht
  • Der Fortschritt ist transparent
  • Ihre Vertragsverpflichtungen werden eingehalten
  • Wissenstransfer zum IT-Dienstleister war erfolgreich
  • Vereinbarte Service-Qualität ist erreicht
  • Retained Organisation ist arbeits- und steuerungsfähig
  • Multi-Provider-Umgebung funktioniert
  • Outsourcing-Relationship ist gesund
Referenzen
  • Internationales Automobilunternehmen
  • Internationaler Aviation-Konzern
  • Energieunternehmen

Warum unsere Kunden die Zusammenarbeit mit uns seit vielen Jahren schätzen?

Ganz einfach: Weil wir Erfahrung haben, fair sind und uns immer voll reinhängen.

Unsere Methodik und Vorgehensweise ist praxiserprobt und hielt mehreren kritischen Prüfungen durch Konzernrevisionen hinsichtlich Nachvollziehbarkeit, Transparenz und Beweisfähigkeit stand.

Ihre Ansprechpartner bei uns für das Thema IT-Sourcing-Advisory

Haben Sie Fragen zum Thema IT-Sourcing?
Wir stehen für Ihre Fragen oder Anregungen gerne zur Verfügung.

Stellen Sie unsere Sourcing-Advisor vor die Herausforderungen, die aktuell bei Ihnen anstehen und überzeugen Sie sich selbst von unseren Kompetenzen, Erfahrungen, persönliche Integrität und Aufgeschlossenheit, jeder neuen Kundensituation ziel- und problemlösungsorientiert zu begegnen.

Dr. Jakob Rehäuser

Geschäftsführer

Beratungsschwerpunkte im IT-Sourcing
IT-Infrastruktur-Outsourcing, Application Management Outsourcing, Near- und Offshoring,  Global Delivery Modelle

Kundenauswahl
Daimler, Deutsche Bank, Commerzbank, E.ON

Tony Pfeiffer

Senior Manager

Beratungsschwerpunkte im IT-Sourcing
IT-Infrastruktur-Outsourcing, Application Management Outsourcing, Near- und Offshoring, Global Delivery Modelle, Sourcing Readiness Assessments

Kundenauswahl
Axel Springer, Daimler, DHL, E.ON, Lufthansa, Smartmove, Sunrise

Gregor Sauerzapf

Senior Manager

Beratungsschwerpunkte im IT-Sourcing
Application Management Outsourcing, Near- und Offshoring, Global Delivery Modelle, Transition & Transformation Advisory, Nearshore Center Assessments

Kundenauswahl
Daimler, E.ON Business Services, Lufthansa

Noch Fragen?

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann
sprechen Sie uns einfach an. Wir rufen Sie auch
sehr gerne zurück.

+49 6151 7873 180

Newsletter abonnieren

Ihre Vorteile: